Aktuelles

Genussmomente im März

Unsere Menüabende im März

Menüabend mit Jungwinzer Moritz Haidle

Moritz Haidle, Jungwinzer und Nominierter in der Kategorie „Newcomer des Jahres 2019“ der Falstaff WeinTrophy, kommt am 09.03.2019 zu uns und beehrt uns mit einer Auswahl seiner köstlichen Weine. Der Zweigelt und der Lemberger aus dem Stettener Weingut gewannen bereits den deutschen Rotweinpreis. Weiße Rebsorten wie Kerner, Riesling und Chardonnay gehören mit zu seinem Repertoire.
Bisher hat man sich die Weine passend zum Menü ausgewählt, aber dieses Mal gestalten wir ein passendes 5-Gänge-Menü zu der Weinauswahl von Moritz Haidle.

Wir erwarten Sie um 19 Uhr zum Aperitif in unserem Restaurant.

Mit dieser Pauschale ist bereits die Getränkebegleitung zu jedem Gang inbegriffen, inkl. Wasser Espresso und Destillat.

 

Zur Buchung

 

 

Der Gutsbesetzer kommt

Peter „Heimlich“ Müller ist Gastgeber aus Leidenschaft und da er kein eigenes Restaurant oder Weingut besitzt, ist er Gutsbesetzer. Durch Deutschlands und Österreichs Spitzengastronomie führt ihn sein Weg nun nach Schlat. Er lädt ein zum Teilen & Verweilen. Mit sechs Speisen zum Wohlfühlen und einer spannenden Auswahl an Weinen, lädt er ein an seinem „verlängerten Küchentisch“ Platz zu nehmen. Ihm geht es um Begegnung und um in geselliger Gemeinsamkeit bei einem ehrlichen Schluck das Leben zu feiern.

Wir erwarten Sie um 18 Uhr zum Aperitif und einer Führung durch die Manufaktur. Anschließend dürfen Sie in der Scheuer Platznehmen.

 

Zur Buchung

zurück zur Übersicht

Kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er zurücklässt, ist bleibend.