ALKOHOLFREIE WEINE


Alkoholfreie Essensbegleiter, damit beschäftigen wir uns in der Manufaktur nun bereits seit über 15 Jahren.

Ausgewählte französische Qualitätsweine bilden die Grundlage unserer neuen Stillen. Ein entscheidendes Element ist hier das Augenmerk auf ein hervorragendes Ausgangsmaterial zu legen.

ALKOHOLFREI WEITER GEDACHT

Der Erfolg unserer alkoholfreien Champagner Bratbirne hat uns angespornt, weiter über das Thema ‚alkoholfrei‘ nachzudenken. Diesmal aber in Bezug auf Wein und basierend auf Trauben, da es doch hartnäckige Verfechter gibt die Trauben der Birne vorziehen. Zwei leichte Vertreter der neuen Linie haben wir im Juli 2021 mit „Riesling“ und „Regent“ bereits geschaffen. Dagegen wollten wir nun zwei kräftig opulente Weine stellen. Entgegen der Philosophie alles aus dem Rohprodukt selbst herzustellen und in einer engen Region zu bleiben, haben wir hier nach Weingütern gesucht die langfristig authentische Bioweine für uns ausbauen. Der authentischen Bordeaux Blanc AOC wird dominiert von der Hauptrebsorte Sauvignon Blanc (50%), gefolgt von Semillion (40%) und abgerundet mit Muscadelle (10%). Die Weinberge befinden sich in Guillac (Gironde). Der Ausbau in der Cave de Rauzan ist geprägt von ausgeprägter Mazeration und Lager auf der Feinhefe. Die Domaine Grand Père Jules aus Violes arbeitet nach den Richtlinien des ökologischen Landbaus seit über 15 Jahren. Auf dem Familienweingut entsteht ein markanter Cotes du Rhone AOC, geprägt von der Hauptrebsorte Grenache mit typischen Gerbstoffen und kräftiger Struktur. Diese Weine sind nach der Entalkoholisierung für uns eine gute Basis für unsere Arbeit. Das Endprodukt das daraus in der Manufaktur entsteht ist das Ergebnis von langjähriger Erfahrung. In der Kombination mit WiesenObst, Mirabelle oder Zwetschge, der dezenten Verfeinerung mit Kräutern, Blüten und Gewürzen erreichen wir wieder einen Genuss der Vielschichtigkeit nicht vermissen lässt und ohne spürbare Süße auskommt.

Genuss-Gutscheine schenken

Geschenke gesucht? Wir haben die passende Idee: Verschenken Sie Freude mit unseren Gutscheinen , egal ob
auf eine Veranstaltung oder nur auf einen Warenwert bezogen.

News aus der Manufaktur

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und
verpassen Sie keine Neuigkeit oder Aktion mehr.

Bereits Anfang des 20. Jahrhunderts beschäftigte sich Carl Jung im Rheingau mit der Entalkoholisierung von Wein. Berichte von Himalaya Expeditionen über Wasser, welches in der großen Höhe schnell siedete, führten ihn 1907 zu einer bahnbrechenden Erfindung. Er entwickelte das „Vakuum Extraktionsverfahren“, umso bereits bei niedrigen Temperaturen unter Vakuum den Alkohol schonend zu entziehen.
Obwohl mit der Aroma Rückgewinnung natürliche Weinaromen wieder aufgefangen werden, geht ein Teil unwillkürlich gebunden an den Alkohol verloren und es kommt so zu einer sensorischen Veränderung. Alkoholfreier Wein war immer mit Verzicht, nicht nur auf Alkohol verbunden und wurde nicht das gleichwertige Pendant zum Wein mit Alkohol.

Im Jahr 2003 hat die Manufaktur Jörg Geiger alkoholfreien Genuss neu gedacht. Ziel war eine gleichwertige Alternative zu Sekt oder Seccos zu schaffen – 0 % Alkohol aber eben 100 % Geschmack. Eine neue Dimension. Grundlage waren lange Zeit die alten sauren Apfel- und die herben Weinbirnensorten und es wurde auf Kräuter, Blüten und Gewürze zur Verfeinerung gesetzt.

Nach über 30 Varianten der prickelnden Alkoholfreien war es Jörg Geiger wichtig die Süße deutlich zu reduzieren. Die viel beachtete „Champagner Bratbirne – Frei von Alkohol“ war hier ein neuer Meilenstein – Gerbstoffe, Säure und Briochenoten der Reifung, Finesse der Frucht. Bei unseren neuen alkoholfreien Cuvées verwenden wir entalkoholisierten Bio-Traubenwein als spannende Basis für einen stillen Essenbegleiter mit angenehmen Süße-Säurespiel. Langsam und schonend wird bei uns in der Manufaktur auf der eigenen Anlage unter Vakuum der Wein vom Alkohol befreit. 

Obwohl mit der Technologie der Aroma-Rückgewinnung natürlicheWeinaromen wieder aufgefangen werden, geht ein Teil unwillkürlich gebunden an den Alkohol verloren und es kommt so zu einer sensorischen Veränderung. Alkoholfreier Wein war immer mit Verzicht, nicht nur auf Alkohol verbunden und wurde nicht das gleichwertige Pendant zum Wein mit Alkohol. 

Mit unserem Know-how im Alkoholfreien schaffen wir mit dieser Serie ein weiteres „Getränk eigener Art“ der Extraklasse. Durch die Kombination mit prägnanten Früchten, wohlduftenden Blüten, aromatischen Kräutern und geschmacksbildenden Gewürzen wandeln wir diese „entalkoholisierten aromatisierten weinhaltigen Getränke“ mit viel Passion und Perfektion um.